Jugendschutzbeauftragter notwendig? Aktuelle Abmahnungen

Aufgrund aktueller Abmahnungen im Bereich Trägermedien, E-Zigaretten, Tabak und Alkohol, beschäftigt sich dieser Artikel mit der Frage, ob es notwendig ist einen Jugendschutzbeauftragten beim Verkauf derartiger Artikel zu bestellen.

 Da es hierüber noch keine genaue Rechtsprechung gibt, wird empfohlen, beim Verkauf der oben genannten Produkte, einen Jugendschutzbeauftragten zu bestellen.

 

Lesen Sie hier mehr bei IT Recht Kanzlei.

Mehr Informationen zu Jugendschutz im Onlineshop finden Sie hier.