Neu: Idealo Direktkauf für Ihre Produkte

Ab sofort nutzen wir einen weiteren Marketingkanal, um Ihre Umsätze zu steigern: Idealo Direktkauf. Bestellungen, die über diesen Kanal generiert werden, erkennen Sie daran, dass eine anonymisierte Idealo-Mailadresse bei den Kundendaten hinterlegt ist. Über diese Mailadresse können Sie den Kunden auch weiterhin erreichen. Es handelt sich also um eine ganz normale Bestellung, die Sie wie bisher bearbeiten können.

So funktioniert der Direktkauf

Rakuten und idealo gehen ab sofort eine starke strategische Partnerschaft ein, von der Sie als Händler profitieren werden. Mit dem idealo Direktkauf verkürzen wir den Weg zum Kauf und erhöhen dadurch die Conversionrate. Bereits über 1800 Händler nutzen diese Möglichkeit. Durch die Partnerschaft mit Rakuten erhöht sich die Zahl der beteiligten Händler und Produkte, die ohne Umwege durch den Kunden gekauft werden können.
Produkte, die auf idealo.de den Direktkauf-Button führen, kann der Kunde direkt über den idealo-Checkout bestellen und bezahlen.

 

Dazu klickt er lediglich auf den Button Zum Kauf und führt den Kaufprozess durch.

Was sich für Sie ändert

Für Sie ändert sich lediglich die Mailadresse des Kunden. Diese hat für alle idealo-Direktkauf-Bestellungen eine anonymisierte Form. Sie lautet z.B. m-6ttzh123jggg0f9mni36k@checkout.idealo.de.

Alle anderen Angaben ändern sich für Sie nicht.
Es fallen für diese Bestellungen die üblichen Gebühren inkl. Affiliate-Gebühr an.

Welcher Nutzen erzielt wird

Durch diese neue Marketingmöglichkeit bieten wir den teilnehmenden Produkten eine höhere Conversion-Chance. Der Weg zum Kauf wird verkürzt und die Wahrscheinlichkeit eines Kaufabschlusses dadurch erhöht. Sie profitieren also hiervon.
Es fallen für Sie keine weiteren Kosten an. Lediglich die normalen Rakuten Gebühren werden berechnet.