Webinar: 3,2,1… rechtsicher: Handeln auf Online-Marktplätzen ohne Abmahngefahr erfolgreich durchgeführt

Am 20. März 2018 haben Rakuten und der Händlerbund erstmals gemeinsam ein Webinar veranstaltet.

n dieser einstündigen Veranstaltung zum Thema 3,2,1… rechtsicher: Handeln auf Online-Marktplätzen ohne Abmahngefahr konnte Yvonne Bachmann, Rechtsanwältin beim Händlerbund, viele Fallstricke aufzeigen, die beim Online-Verkauf auftreten.

Vor allem auf Online-Marktplätzen sind Händler nicht immer auf der sicheren Seite, denn hier gelten die Vorgaben und Beschränkungen der einzelnen Anbieter.
Am Beispiel Rakutens konnte Frau Bachmann zeigen, wie man seine Angebote dennoch abmahnsicher erstellen kann und was alles dazu gehört.

Durch die geprüften AGB, Widerrufsbelehrungen und dem Impressum steuert Rakuten automatisch die wichtigsten rechtlichen Seiten für jede Händlerpräsenz und zeigt diese immer bei allen Produkten an.
Aber auch viele Preisangaben bieten immer wieder Fallstricke wie fehlerhafte Grundpreisangaben und Streichpreise.

Seit Jahren bietet dabei die Rakuten Academy in den Webinaren Erste Schritte bei Rakuten und Produkte in Szene gesetzt, in denen auf diese Aspekte hingewiesen wird.
Auch im HilfeCenter, auf das mehrfach verwiesen wurde, bietet Rakuten umfangreiche Informationen, um rechssicher und erfolgreich verkaufen zu können.

Gerne stellen wir Ihnen die Präsentation zu diesem Webinar an dieser Stelle zur Verfügung.

PDF ansehen und herunterladen