Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Rakuten Deutschland GmbH

20.3.2014 - Die sieben schlimmsten Fallen für E-Commerce-Einsteiger

Der Onlinehandel wächst und wächst, hat im Jahr 2013 laut Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) ein Rekordvolumen von 39,1 Milliarden Euro erreicht. Doch wer erfolgreich sein will, muss sich anstrengen: Mangelhafte Technik, obskure Internetadressen, Designschnitzer oder fehlende Kenntnisse zur Selbstvermarktung sind nur einige der Hürden, die Einsteigern immer wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Frank Hümmer ist Leiter des E-Commerce-Consultants-Teams des Onlinemarktplatzes Rakuten, auf dem in Deutschland inzwischen über 7.000 Händler ihre Produkte vertreiben. Er nennt die sieben häufigsten Anfängerfehler und gibt Tipps, wie sie vermieden werden können.

12.3.2014 - Rakuten bringt japanische White Day-Tradition nach Deutschland

Mehr als einhundert Millionen Euro setzen Blumenhändler laut dem Fachverband deutscher Floristen durchschnittlich rund um den Valentinstag um. In Japan sind den Liebenden sogar zwei Tage gewidmet – der aus den USA importierte und eine Eigenkreation: Am 14. März ist dort Valentinstag Nummer 2, der so genannte White Day. An diesem Tag werden traditionell weiße Süßigkeiten verschenkt – und zwar ausschließlich von Männern. Warum dem so ist und viele weitere White Day-Fakten verrät Rakuten in einer Infografik. Der Onlinemarktplatz mit japanischen Wurzeln, dem allein in Deutschland über 8.000 Händler angeschlossen sind, nutzt den Anlass zudem, um sich bei 50 seiner Händler zu bedanken. Mit dieser Aktion will Rakuten auch auf das Potenzial des White Day hinweisen, der in Japan derzeit die Umsätze treibt.

17.2.2014 - Rakuten eröffnet Rakuten Institute of Technology in Paris

Das Internet-Service-Unternehmen kündigt sein erstes Forschungszentrum in Europa an

Rakuten, Inc., eines der weltweit größten E-Commerce- und Internet-Service-Unternehmen, gab heute die Eröffnung des „Rakuten Institute of Technology“ (R.I.T.) in Paris bekannt. Das Rakuten Institute of Technology ist eine auf E-Commerce-Technologien der nächsten Generation spezialisierte Forschungs- und Entwicklungsorganisation innerhalb Rakutens, die Kreativität und Innovation bündelt, um das Wachstum des E-Commerce auf der ganzen Welt zu fördern.

14.2.2014 - Rakuten übernimmt Viber für 900 Millionen US-Dollar

Rakuten steigt in globales Messaging und VoIP ein und sorgt durch Ergänzung des Ökosystems für weltweiten Zuwachs an Rakuten-Kunden

Rakuten Inc (4755:Tokio), eines der weltweit größten E-Commerce- und Internet-Service-Unternehmen, gab heute die Übernahme des VoIP-Unternehmens Viber für $900 Millionen US-Dollar bekannt. Die Akquisition unterstreicht nach den Übernahmen von Kobo, Wuaki.tv und Viki Rakutens Anspruch, eine führende Rolle im digitalen Content-Geschäft einzunehmen.

Seiten